Sonntag, 25. Dezember 2016

Rückblick 2016 - Ausblick 2017

Ich möchte in diesem Post zurück blicken auf das, nun fast vergangene Jahr 2016 - einen Ausblick geben auf Planung für das Jahr 2017 - und möchte mich bedanken für über 3.300 Seitenaufrufe aus aller Welt.

Danke

Wie ich diesen Blog anfing dachte ich, Freunde und Bekannte aus Belgien und Deutschland würden hier lesen, aber es kam anders. Seitenaufrufe aus den USA, Kannada, Frankreich, Spanien, Brasilien, Russland, Italien, Türkei und und und. Da sind aber noch einige die ich hervorheben möchte wie z.B. Mayotte, Mali, Bangladesh, Kolumbien, Indien, China, Japan, Indonesien.........

Danke - Thank You - Merci - ধন্যবাদ - 謝謝 - pasalamatan - 感謝 - terima kasih -obrigado -  mulțumire - спасибо - tack - ස්තුති - teşekkür - شكر - תודה - agradecer ..... das waren nicht alle Sprachen.

Rückblick

das Jahr 2016 hatte einiges. Zuerst kam der neue Roller, einer mit dem man auch weitere Strecken zurücklegen kann. Knapp 12.500 Km hat er uns/mich in diesem Jahr gefahren, das alles ohne eine Panne.

Angefangen hat dieses Jahr mit der Belgien Rundfahrt. Ich wollte einfach das Land in dem ich seit 2005 lebe, besser kennenlernen.
 Empfehlenswerte Region für Motorrad- Roller Touren




Das begegnet einem in Belgien überall. Die Geschichte der beiden Weltkriege

Das Wetter, man sollte mehrere Wetterberichte aufmerksam verfolgen und ernst nehmen, Spaß sieht anders aus

Als nächstes ging es nach

Berlin

auch bei dieser Tour spielte das Wetter eine nicht unmaßgebliche Rolle. Auf der ganzen Tour tobten hinter uns heftige Unwetter mit Überschwemmungen und Sturmschäden und wir waren bis auf ein oder zwei Stunden bei bestem Wetter unterwegs ( lern efekt aus der Belgien Rundfahrt!? )

Auf dieser Tour habe ich dann auch festgestellt, dass man mit diesem Roller, auch durchaus mal Tagesetappen von 600 oder mehr Km fahren kann.



 Unser Hotel in Berlin, etwas außerhalb (Grunewald), aber mit guter Verkehrs Anbindung. Neben der Autobahn ( Avus ) gelegen und 5 Minuten bis zur S - Bahn.
Direkt gegenüber ein, über die Grenzen Berlins bekannter, Motoradtreff



 Auch das ist Berlin - Wasser - Wald - und Sand Sand Sand

Nach dieser Tour kamen dann einige, auch sehr schöne, Tagestouren bevor wir dann im September nach

Marburg

fuhren. Deutschlands ältester Universitätsstadt und Wirkungsstätte der Gebrüder Grimm.
Bei dieser Tour ging es eigentlich darum meinen Bruder zu besuchen, den ich seit mehr als 20 Jahren nicht mehr gesehen hatte.

Planung - Unterkunft - Verpflegung

Planung ist gut und wichtig. Wichtig deshalb, weil vieles unterwegs anders kommt als geplant.

Unterkunft - der Mensch muss ja auch mal schlafen. Camping ist schön und gut und preiswert, bringt aber einiges an zusätzlichen Gepäck und in meinem alter- kommt also nicht in frage.

Jugendherbergen /  Hostels, auch eine preiswerte Möglichkeit. Ältere Jugendherbergen / Hostels sind allerdings für Paare nicht unbedingt empfehlenswert ( über neuere kann ich nichts sagen - habe noch keine erwischt ).

Hotels / Pensionen, für uns die beste Möglichkeit denn auch hier kann man preiswert übernachten. Noch etwas zum Preis - preiswert ist nicht automatisch schlecht und teuer nicht immer gut. Buchung, ein Kapitel für sich. Im Internet gibt es ja diverse Buchungsportale mit denen sich Geld sparen lässt. Das ist aber, in meinen Augen, nur dann interessant wenn man eine gewisse Zeit an einem Ort bleiben will, auf Rundfahrten, nehme ich die Mühe auf mich, jeden Tag eine passende Unterkunft zu suchen.

Verpflegung, da man nicht nur von Luft und Liebe leben kann, braucht der Mensch Essen und Trinken. Eine alternative zu teuren Restaurants sind Einkaufszentren, hier gibt es oftmals preiswerte und gute Gastronomie.

Das ist nichts
Metzgerimbiss - Berlin Gropiuspassagen - sehr gut

in Belgien sehr verbreitet - komplettes Menü für um die 10 € 

typisch Deutsch - Currywurst - lekker

Ausblick 2017

Auch für das Jahr 2017 sind einige längere Touren geplant.

Zeeland ( NL )





im Südwesten der Niederlande gelegen, würden wir gerne auf einer 3 bis 4 Tagestour die Inselwelt im Rhein - Maas - Scheldedelta erkunden












Mosel - Rhein - Ahr




eine Reise durch deutsche Kulturlandschaften. Geplant sind 4 oder 5 Tage, wobei eventuell noch 2 Tage für ein Treffen im Taunus dazu kommen.









Vogesen

im Sommer soll es dann nach Frankreich in die Vogesen gehen. Geplant sind hier 7 bis 10 Tage. Bei dieser Tour wollen wir in einem Hotel bleiben und von da aus dann zu Tagesausflügen starten.




















Rundfahrt Niederlande





Die letzte, geplante, größere Tour ist bei unseren Nachbarn, den Holländern geplant. Rund 1.200 Km in 7 Tagen. Hier könnte es durchaus passieren das wir diese Tour teilen und den zweiten Teil zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.











Dazu werden mit Sicherheit einige, hoffentlich schöne, Tagestouren kommen. Selbstverständlich immer unter dem Vorbehalt, dass wir gesund bleiben, das Wetter mitspielt und sich alles finanzieren lässt. Das letztere ist leider, gerade für einen Rentner / Pensionär, nicht immer einfach. Deshalb habe ich auch Werbung auf diese Seiten geschaltet. Nicht schön aber notwendig. Eine andere Möglichkeit wäre PayPal.me . Hier kann jeder aber muss niemand in meine Reisekasse spenden - wobei Spendenquittungen fürs Finanzamt sind nicht drin.

So, das wars nun wohl wirklich für 2016. Ich wünsche allen die es feiern und für die am 01/01/2017 das neue Jahr beginnt

merry Chritmas and a happy new year

feliz Navidad y un Feliz Año Nuevo

joyeux Noël et bonne année

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr


Allen anderen die besten Wünsche, Gesundheit und Frieden - bis nächstes Jahr

Dienstag, 20. Dezember 2016

Berlin

Nix mit Roller oder Reisen - einfach nur Traurig


Samstag, 10. Dezember 2016

Unsere Stadt

Eine kleine Stadtrundfahrt

So, wo fang ich denn an? Also eigentlich war geplant, diese Saison mit einer Tour zum Kloster Val Dieu zu beginnen, am Anfang dieser Tour sollte eine kleine Stadtrundfahrt stehen. Leider alles ausgefallen, deshalb hier zu mindestens, die Stadtrundfahrt.

Tongeren ist die älteste Stadt Belgiens ( 15 vor Chr. ) und hat einiges an Geschichte, Kunst und Kultur vor zu weisen.

Komm doch einfach mit - ja Du - gut Du auch - und Du, als erstes taucht links von uns das "Julianus Shopping Center" auf. Ein ehemaliges Krankenhaus mit Kapelle welches entkernt wurde, mit einigen Geschäften und Gastronomie versehen wurde. Dazu kommt das Eburon Hotel und die Tourist Info.




Veemarkt

Wir biegen rechts ab und fahren am Morenpoort vorbei. Rechts von uns liegen Begijnhof ( kommt später noch ), Kastanjewal ( jährliche Kirmes ) und der Stadtpark "De Motten".

Jugendherberge
Kirmes




Kirmes

De Motten

Café Bootshaus

Sommervergnügen ( die belgische Bierbrautradition gehört seit neuesten zum Weltkulturerbe ) 



Weiter geht es zur antiken Geschichte der Stadt, der "Römische Mauer" bzw. dem was davon übrig ist.






Nachdem wir uns Antikes angetan haben fahren wir weiter ins Mittelalter.













Der Begijnhof ( 13. Jahrhundert ) ist eine altes Klosterviertel, mit Museum, der Kirche in der heut zu Tage Ausstellungen stattfinden und natürlich dem Kloster.

Von hier aus machen wir uns auf den Weg zum "Großen Markt". Hier steht Die Basilika und das Standbild des Ambiorix, der mit seinen Eburonen den Römern eine empfindliche Niederlage beibrachte ( 54 v. Chr. )




Das alte Stadthaus


Abendstimmung im Regen

neben der Basilika noch etwas Antikes ( mittlerweile ist ein Dach darüber )
Das ist der Platz in Tongeren zum "sehen und gesehen" werden. Hier finden, außer dem wöchentlichen Markt auch die meisten Veranstaltungen statt und da gibt es einiges - Karneval - italienischer Markt, Kunst in der Stadt - Sommerkarneval - Musik - und  und  und


Beliebter Treffpunkt

Sommerkarneval

mit Samba

Vespa

Vino

Fiat

und Amore - ein italienischer Tag 

klassische Musik und Fahrrad geht nicht? Geht doch - sogar am Himmel



und wieder ist der Platz voll - da ist was los




Es wird an diesem Platz aber nicht nur gefeiert

Gedenken an die Opfer der Terroranschläge von Brüssel



So, wir verabschieden uns vom Großen Markt Richtung Maastrichterstraat ( die Einkaufsstraße in Tongeren )


jedes Jahr - Karneval in Tongeren


Dann wär da noch "Musikanten sind in der Stadt" - eine Veranstaltung der örtlichen Gastronomie und der Stadt

















und zum gutem Schluss noch diese drei Damen, sie stehen schon etwas länger hier


So, das war unsere kleine Stadtrundfahrt. Vielleicht habe ich ja das Interesse des einen oder anderen geweckt und man sieht sich mal - in Tongeren. Mehr Info gibt es hier http://www.tongeren.be/